Donnerstag, 07. November 2013

Keine Sicht entschuldigt Unfall nicht

Keine oder nur eingeschränkte Sicht ist keine Ausrede für einen Pistenunfall – ganz im Gegenteil: Das befand Richter Thomas Weissteiner.

stol