Montag, 23. März 2020

Lana: Gemeinsamer Sport in Coronazeiten – 6 Anzeigen

Wer sich nicht an die Anti-Coronavirus-Verordnungen hält, wird in der Gemeinde Lana ausfindig gemacht und sofort bestraft: 6 Männer wurden am Sonntag auf freiem Fuß angezeigt. Das berichtet das Tagblatt „Dolomiten“ am Montag.

Die Ortspolizei ist so wie die Carabinieri täglich im Dienst.
Badge Local
Die Ortspolizei ist so wie die Carabinieri täglich im Dienst. - Foto: © fm
Die 6 Männer hatten sich in einer Halle getroffen, um Sport zu treiben, obwohl das strikt verboten ist.

Ein Hinweis aus der Bevölkerung brachte die Carabinieri und die Ortspolizei auf die Spur der Männer.

„Ich hoffe, dass nun auch die Dümmsten verstanden haben, dass die Regeln für alle gelten“, sagt Bürgermeister Harald Stauder, der hinter den strengen Kontrollen der Beamten steht und die Zusammenarbeit zwischen Carabinieri und Ortspolizei lobt.

Alle Artikel sowie die interaktiven Karten der Welt und Italiens mit allen aktuellen Zahlen in Sachen Coronavirus finden Sie hier.

fm