Freitag, 02. Juli 2021

Landesbeamter soll für tödlichen Motorradunfall vor Gericht

Vor 2 Jahren, am 21. Juni 2019, stirbt ein junger Motorradfahrer aus Baden-Württemberg bei einem Unfall in St. Martin in Passeier. Ist ein Beamter des Landes mitverantwortlich für diesen tragischen Tod? Was wird ihm konkret vorgeworfen? Mit diesen Fragen befasst sich das Gericht in Bozen.

Tragisches Ende einer Motorradtour: Der tödliche Unfall vom Juni 2019 in St. Martin in Passeier hat ein gerichtliches Nachspiel.
Badge Local
Tragisches Ende einer Motorradtour: Der tödliche Unfall vom Juni 2019 in St. Martin in Passeier hat ein gerichtliches Nachspiel.

Die Hinterbliebenen des Unfallopfers beklagen einen Schaden in Höhe von rund 800.000 Euro und wollen auch vom Land Schadenersatz einklagen.

s+