Mittwoch, 09. Dezember 2020

Lawine beschädigt Bauernguet von Martin Schweigl

Meterhoch türmt sich beim Hof von Martin Schweigl in Pfelders der Schnee. Im Video erzählt er, wie eine Lawine in der Nacht auf Samstag Teile des Bauernguets samt Metzgerei und Hofladen auf Zeppichl in Mitleidenschaft gezogen hat. Der engagierte Metzger und Bauer schätzt den Gesamtschaden auf etwa eine halbe Million Euro, inklusive der 14 Autos, die auf dem Grundstück seines Bruders unter den Schneemassen begraben sind. Warum das so ist, schildert Martin Schweigl mit dramatischen Erzählungen im exklusiven STOL-Video.

ERROR - NO VIDEO - IMAGE FROM CMS

s+

stol

Schlagwörter: