Montag, 7. Oktober 2019

„Mamis Wartestand fördern“

Die Mutterschafts-Bedingungen in der Privatwirtschaft jenen in der öffentlichen Verwaltung etwas anzugleichen, war Wahlkampfthema. ASGB-Chef Tony Tschenett wartet nun mit einem neuen Vorschlag auf – wie die „Dolomiten“ am Montag berichten.

Der ASGB hat einen Vorschlag, um Mamis das Leben leichter zu machen. - Foto: © dpa Themendienst / Diagentur









d/lu