Freitag, 22. Januar 2021

Maskenausschuss: „Niemand weiß etwas“

Die Anhörung von Abteilungsleitern des Sanitätsbetriebs und des Direktors des Gesundheitsressorts vor dem Untersuchungsausschuss erbrachte laut dem Vorsitzendem Franz Ploner und der Schriftführerin Brigitte Foppa keinerlei Informationen.

Die Anhörung im Landtag brachte keine neuen Erkenntnisse für den Masken-Ausschuss.
Badge Local
Die Anhörung im Landtag brachte keine neuen Erkenntnisse für den Masken-Ausschuss. - Foto: © shutterstock
„Niemand weiß etwas.“ Dieses Resümee ziehen Vorsitzender Franz Ploner und Schriftführerin Brigitte Foppa aus den Anhörungen am Freitag vor dem Untersuchungsausschuss zu den Schutzmasken im Landtag.

Bei den Anhörungen haben Führungskräfte der Abteilungen Personal, Einkauf und Organisation im Sanitätsbetrieb sowie der Direktor des Gesundheitsressorts des Landes vor dem Ausschuss ausgesagt. „Wir haben jedoch keinerlei Information erhalten“, stellen Ploner und Foppa fest.

ptr

Schlagwörter: