Donnerstag, 08. April 2021

Nasenflügeltest: Eilantrag der Eltern abgelehnt

Das Bozner Verwaltungsgericht hat am Donnerstag einen Eilantrag mehrerer Eltern zur vorübergehenden Aussetzung des Nasenflügeltests an den Schulen abgewiesen.

Das Verwaltungsgericht Bozen hat einen Eilantrag mehrerer Eltern zur vorübergehenden Aussetzung des Nasenflügeltests an Schulen abgelehnt.
Badge Local
Das Verwaltungsgericht Bozen hat einen Eilantrag mehrerer Eltern zur vorübergehenden Aussetzung des Nasenflügeltests an Schulen abgelehnt. - Foto: © WK
Mehrere Eltern hatten einen Eilantrag gegen die Testpflicht an Südtirols Schulen am Verwaltungsgericht eingereicht.

Diesen Dringlichkeitsantrag hat das Gericht am Donnerstag abgelehnt.

Die Verhandlung zum Rekurs ist für den 27. April festgesetzt worden.

Landesrat Philipp Achammer hatte bereits am Mittwoch betont, dass die Testpflicht an den Schulen bestehen bleibt ( STOL hat berichtet).

stol