Mittwoch, 30. März 2022

25-Jährige zerstückelt: 43-Jähriger verhaftet

Ein 43-jähriger Bankangestellter ist am Dienstag im Zusammenhang mit dem Mord an einer jungen Frau verhaftet worden, deren zerstückelte Leiche am 21. März in schwarzen Säcken in Borno in der Provinz Brescia gefunden wurde.

Carol Maltesi (25) wurde brutal ermordet: Der Täter ist nun gefasst. - Foto: © ANSA / INSTAGRAM

Der Verdächtige gestand den Carabinieri, Carol Maltesi, eine 25-jährige Mailänderin, die unter dem Künstlernamen Charlotte Angie auftrat, getötet zu haben.

Hier lebten Täter und Opfer. - Foto: © ANSA / MATTEO BAZZI



Der Mann, ein Nachbar des Opfers, berichtete, dass er die Mutter eines 6-jährigen Buben im Jänner getötet habe. Er habe die Leiche zunächst in einer Gefriertruhe aufbewahrt, sie dann zerstückelt und einen Abhang hinuntergeworfen, wo sie zufällig vor einigen Tagen gefunden worden war.

In der Zwischenzeit hatte der Mann das Handy des Opfers genutzt, um vorzutäuschen, sie sei noch am Leben. Die Frau, die an einigen Tätowierungen erkannt wurde, war nicht als vermisst gemeldet worden. Über das Tatmotiv gab es vorerst keine Informationen.

mit

Kommentare
Kommentar verfassen
Bitte melden Sie sich an um einen Kommentar zu schreiben
senden