Dienstag, 24. Dezember 2019

Rabland: Felsbrocken abgebrochen

Am Hl. Abend gegen 8.30 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr von Rabland zu einem Einsatz gerufen: Am Sonnenberg zwischen Gruberhof und Gigglberg waren größere Felsbrocken abgebrochen.

Einige Felsbrocken sind in einer Wiese gelandet.
Badge Local
Einige Felsbrocken sind in einer Wiese gelandet. - Foto: © FFW Rabland
Die Felsbrocken sollen bis zu etwa 2 Kubikmeter groß sein.

3 Felsbrocken und einige kleinere Steine landeten in einer Wiese, andere kamen in einem Waldstück zum Stillstand.

Beschädigt wurden bei dem Abbruch der Waal, der Waalweg und der Panoramaweg.

Beide Wege sind aus Sicherheitsgründen gesperrt.

Die Carabinieri standen ebenfalls im Einsatz.

Die Gemeindeverwaltung von Partschins wurde von dem Vorfall in Kenntnis gesetzt.

fm