Freitag, 30. April 2021

Rasenmäher rutscht in die Talfer: Mit dem Schrecken davongekommen

Mit seinem Rasenmähertraktor wollte ein Mitarbeiter eines privaten Unternehmens am Freitagnachmittag die Böschung der Talfer mähen – da rutschte das Gefährt ins Flussbett. Der Fahrer kam mit dem Schrecken davon.

Die Wehrmänner bargen den Rasenmäher aus dem Fluss. - Foto: © DLife
Kurz nach 14 Uhr sorgte der Vorfall zwischen der Drususbrücke und dem Museion für einiges Aufsehen.

Die Berufsfeuerwehr Bozen wurde alarmiert. Die Wehrmänner hievten das Gefährt mit Hilfe der Wasserrettungsmannschaft mit einem Kran aus dem Wasser.



Der Fahrer war sichtlich erschrocken, aber unverletzt.

Auch die Stadtpolizei und die Carabinieri waren im Einsatz.

kn