Donnerstag, 12. März 2020

Recyclinghof Bozen und Leifers zu

Um der Verbreitung des Coronavirus entgegenzuwirken, hat SEAB in Absprache mit der jeweiligen Stadtverwaltung beschlossen, einige nicht essenzielle Dienste für die gesamte Dauer des Notstandes auszusetzen.

Die SEAB schränkt einige Umweltdienste ein.
Badge Local
Die SEAB schränkt einige Umweltdienste ein. - Foto: © wh
Ab Freitag und voraussichtlich bis zum 3. April werden folgende Dienststellen geschlossen, bzw. nicht verfügbar sein:

-Recyclinghof Bozen
-Recyclinghof Leifers
-Sammelstelle für Gartenabfälle in der Bozner Volta-Straße
-Mobile Sammlung für gefährliche Abfälle (Ökomobil) für Bozen und Leifers.

Die SEAB garantiert weiterhin die essenziellen Müllabfuhrdienste und bittet die Bürger um Verständnis und Mithilfe: Auch während des Notstandes ist es ausdrücklich verboten, Abfälle an den Ökoinseln abzulagern.

Alle Artikel sowie die interaktiven Karten der Welt und Italiens mit allen aktuellen Zahlen in Sachen Coronavirus finden Sie hier.

pm/stol