Sonntag, 25. Juli 2021

Regenschauer und Gewitter lauern hinter den Wolken am Südtiroler Himmel

Sonnenschein so weit das Auge reicht? Weit gefehlt! In der kommenden Woche warten vielmehr Wolken, Regen und zum Teil heftige Gewitter. Erst in der zweiten Wochenhälfte lockert es aus heutiger Sicht wieder etwas auf.

Etwas Sonne und viele Wolken, dazwischen hier und dort auch teils heftige Gewitter: So sieht das Wetter in den kommenden Tagen aus.
Badge Local
Etwas Sonne und viele Wolken, dazwischen hier und dort auch teils heftige Gewitter: So sieht das Wetter in den kommenden Tagen aus. - Foto: © deb
„Eine detaillierte, zuverlässige Wetterprognose ist schwierig“, schickt Florian Schmalzl von Florians Wetterseite voraus. Allerdings bleibe in der ersten Wochenhälfte die feuchte, schwüle und gewitteranfällige Luft erhalten, sodass täglich mit teils kräftigen Unwettern gerechnet werden muss.

Laut Vorhersagen des Landeswetterdienstes soll es am Montagmorgen noch großteils trocken bleiben. Am Nachmittag steigt die Gewitterneigung dann signifikant an. Ähnlich sieht es am Dienstag und Mittwoch aus.

Ab Donnerstag kann hingegen mit einer Wetterberuhigung gerechnet werden. Die Sonne kommt wieder häufiger zum Vorschein und das Risiko für Unwetter ist nur noch gering.

Die Temperatur-Höchstwerte bewegen sich die ganze Woche über zwischen 27 und über 30 Grad.

deb

Alle Meldungen zu: