Samstag, 19. Oktober 2019

Sanität: Ermittlungen gegen frühere Führungsspitze

Keine Ruhe im Sanitätsbetrieb: Mittwoch vergangener Woche wurde Ex-Generaldirektor Andreas Fabi, Chef-Ökonom Ernst Huber und Amtsdirektorin Flavia Basili ein Ermittlungsbescheid der Staatsanwaltschaft zugestellt.

Ermittlungen im Sanitätsbereich.
Badge Local
Ermittlungen im Sanitätsbereich. - Foto: © Shutterstock

Gegenstand der Ermittlungen ist die Uniqa-Versicherungspolizze für den Sanitätsbetrieb und ein „Fehlbetrag“ von 199.000 Euro. Ex-Generaldirektor Andreas Fabi fällt aus allen Wolken.

Eines klar vorweg: Anklage gegen Fabi, Huber und Basili ist längst nicht erhoben. Es handelt sich lediglich um den Bescheid der Staatsanwaltschaft, dass gegen sie ermittelt wird und dass sie sich Rechtsbeistand holen können. Für alle 3 gilt die Unschuldsvermutung.


d/lu