Dienstag, 08. September 2020

St. Gallen: Italienische Babysitterin von jungem Schweizer brutal getötet

Die 46-jährige Teresa Scavelli, 3-fache Mutter und seit Jahren als Babysitterin im Schweizer St. Gallen tätig, wurde Opfer einer brutalen Bluttat. Begangen von einem jungen offenbar psychisch schwer kranken Schweizer.

Teresa Scavelli wurde laut St. Gallener Staatsanwaltschaft zufällig Opfer des jungen Schweizers.
Teresa Scavelli wurde laut St. Gallener Staatsanwaltschaft zufällig Opfer des jungen Schweizers. - Foto: © facebook

vs