Samstag, 12. September 2020

Stadelbrand in Sarnthein

Zahlreiche Feuerwehren wurden gegen 18.30 Uhr alarmiert, weil ein Stadel in Sarnthein Feuer gefangen hatte.

Mehrere Feuerwehren stehen in Sarnthein im Einsatz: Ein Stadel hat Feuer gefangen, ein Übergreifen der Flammen auf das benachbarte Wohnhaus konnte aber verhindert werden.
Badge Local
Mehrere Feuerwehren stehen in Sarnthein im Einsatz: Ein Stadel hat Feuer gefangen, ein Übergreifen der Flammen auf das benachbarte Wohnhaus konnte aber verhindert werden. - Foto: © FFW Sarnthein
Durch beherztes und schnelles Eingreifen der Wehrleute konnte ein Übergreifen der Flammen auf das benachbarte Wohngebäude verhindert werden. Das Vieh konnte in Sicherheit gebracht werden, Verletzte sind nicht zu beklagen.

Die Freiwilligen Feuerwehren von Astfeld und Sarnthein sowie Kräfte der Berufsfeuerwehr konnten den Brand unter Kontrolle bringen. Außerdem standen Carabinieri und Weißes Kreuz im Einsatz.

stol