Samstag, 12. September 2020

Terlan: Radfahrer stürzt – mittelschwer verletzt

Mittelschwere Verletzungen zugezogen ht sich ein 66-jähriger Meraner bei einem Radunfall.

Im Einsatz stand das Weiße Kreuz.
Badge Local
Im Einsatz stand das Weiße Kreuz. - Foto: © fm
Der Mann war mit seinem Fahrrad auf dem Radweg unterwegs, als er gegen 12.20 Uhr zu Sturz kam. Dabei zog er sich unter anderem ein Schädelhirntrauma zu.

Das Weiße Kreuz Etschtal kümmerte sich um die Erstversorgung. Anschließend wurde der mittelschwer Verletzte ins Krankenhaus nach Bozen gebracht.

stol

Schlagwörter: