Freitag, 20. März 2020

Tipps für das Lüften und die Reinigung

Auch beim Lüften und bei der Reinigung sind wichtige Grundregeln zu beachten, um die weitere Verbreitung des Coronavirus einzudämmen.

Auch bei der Reinigung und beim Lüften sind wichtige Grundregeln zu beachten, um die weitere Verbreitung des Coronavirus einzudämmen.
Badge Local
Auch bei der Reinigung und beim Lüften sind wichtige Grundregeln zu beachten, um die weitere Verbreitung des Coronavirus einzudämmen. - Foto: © lpa/pixabay
Zusätzlich zu den persönlichen Verhaltensregeln, die jeder einhalten sollte, um die Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen, gibt die oberste Gesundheitsbehörde in Rom (Istituto Superiore di Sanità) wichtige Empfehlungen zu den Themenbereichen Lüften von geschlossenen Räumen, Reinigung und Desinfektion sowie Lüftungsanlagen.
Die Tipps sind in einem Plakat zusammengefasst, das in beiden Landessprachen auf der eigens eingerichteten Webseite des Landes Südtirol zum Coronavirus heruntergeladen werden kann.

Die Tipps im Überblick (zweisprachige Version) gibt es auch hier.


Unter anderem wird darauf hingewiesen, dass in geschlossenen Räumen stets ein guter Luftaustausch gewährleistet werden soll. Für die Reinigung und Desinfektion von Oberflächen und Böden wird empfohlen, Wasser, Seife und/oder Alkohol (75 Prozent) und/oder Natriumhypochlorit (0,5 Prozent) zu verwenden.

Kontrollierte Lüftungsanlagen in Bürogebäuden oder öffentlichen Gebäuden sollten regelmäßig gewartet werden und ein Wiedereintritt der Abluft ausgeschlossen sein.

lpa

Schlagwörter: