Donnerstag, 08. Juli 2021

Südtiroler stirbt bei Frontalcrash in Branzoll

Bei einem Frontalzusammenstoß zwischen einem Transporter und einem Pkw in der Gemeinde Branzoll ist in der Nacht auf Donnerstag ein 47-jähriger Südtiroler ums Leben gekommen.

Für den Mann am Steuer des Pkw kam leider jede Hilfe zu spät.
Badge Local
Für den Mann am Steuer des Pkw kam leider jede Hilfe zu spät. - Foto: © FFW Auer
Ersten Informationen zufolge ereignete sich der tödliche Verkehrsunfall um kurz nach 1 Uhr auf der Staatsstraße zwischen Auer und Branzoll auf der Höhe der AGIP-Tankstelle: Ein Pkw und ein Transporter prallten frontal aufeinander.

Dabei wurde der Lenker des Pkw schwer verletzt und in seinem Fahrzeug eingeklemmt. Sofort war ein Großaufgebot der Rettungskräfte vor Ort, für den Mann kam aber leider jede Hilfe zu spät: Er starb noch an der Unfallstelle.



Der Fahrer des Transporters wurde bei dem Zusammenstoß mittelschwer verletzt. Er wurde nach der Erstversorgung durch den Notarzt vom Weißen Kreuz ins Bozner Krankenhaus gebracht.



Die Freiwilligen Feuerwehren von Auer und Branzoll kümmerten sich um die Räumung der Unfallstelle. Die Carabinieri haben die Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen.

pho/vs