Freitag, 28. Mai 2021

Gummer: 70-Jähriger stirbt bei Traktorunfall

Am Freitag Mittag hat sich in Untergummer (Gemeinde Karneid) ein schwerer Unfall ereignet. Der Altbauer des Hütterhofes, Alois Pichler, starb noch an der Unfallstelle.

Der Traktor stürzte seitlich eine Böschung hinab und begrub seinen Lenker unter sich.
Badge Local
Der Traktor stürzte seitlich eine Böschung hinab und begrub seinen Lenker unter sich. - Foto: © FFW Kardaun
Der 70-jährige Alois Pichler war kurz vor 12 Uhr bei Holzarbeiten unweit seines Hofes mit dem Traktor vom Forstweg abgekommen. Das Fahrzeug stürzte seitlich die Böschung hinab und begrub den Lenker unter sich.

Die Freiwilligen Feuerwehren von Gummer und Kardaun-Karneid rückten umgehend aus, ebenso das Weiße Kreuz Welschnofen, der Notarzt und die Carabinieri.

Der Verunglückte wurde geborgen und dem Notarzt übergeben, dieser konnte das Leben des Bauern jedoch nicht mehr retten: Er starb noch an der Unfallstelle.

Die Feuerwehren übernahmen anschließend die Bergung des Traktors, die Carabinieri ermitteln. Auch die Notfallseelsorge wurde zum Unfallort gerufen.

liz