Donnerstag, 16. April 2020

Was Tankstellenbetreiber derzeit erleben

Seit infolge der Corona-Krise der Verkehr im Lande beinahe völlig zum Erliegen gekommen ist, haben auch die allermeisten Tankstellen ihre klassischen Serviceleistungen eingestellt.

Nur wenige Tankstellenbetreiber haben auch in der Hochphase des Corona-Lockdowns geöffnet.
Badge Local
Nur wenige Tankstellenbetreiber haben auch in der Hochphase des Corona-Lockdowns geöffnet. - Foto: © shutterstock
Vielfach bekam man Treibstoff nur mehr im Self-Service-Modus. Einige wenige hielten dann für die Grundversorgung doch geöffnet – so wie beispielsweise German Florian in Kaltern. Er sagt, dass immer wieder „banalste Anliegen“ zu erfüllen sind.

Was der Tankwart im Alltag mit Corona noch alles erlebt, lesen Sie


stol

Schlagwörter: