Dienstag, 12. Mai 2020

Notbetreuung: Italienische Schulen wollen noch warten

Während sich die deutschsprachigen Kindergärten und Grundschulen in Südtirol auf den Start der Notbetreuung ab 18. Mai vorbereiten, wollen sich die italienischen Schulen mit der Einführung des Dienstes noch etwas Zeit lassen.

Südtirols italienische Kindergärten und Schulen wollen gegebenenfalls etwas später mit dem Betreuungsnotdienst starten.
Badge Local
Südtirols italienische Kindergärten und Schulen wollen gegebenenfalls etwas später mit dem Betreuungsnotdienst starten. - Foto: © shutterstock

liz

Alle Meldungen zu: