Donnerstag, 25. Juni 2020

Ausstellung zu den Kunstankäufen 2012–2018 im Museion

Das Museion stellte die neue Ausstellung „unlearning categories“ und den Sammlungskatalog vor. Dieser wurde von der Abteilung Deutsche Kultur erarbeitet und ist Teil der Ausstellung.

unlearning categories, Ausstellungsansicht
Badge Local
unlearning categories, Ausstellungsansicht - Foto: © LUCA GUADAGNINI / LINEEMATICHE
„Der Ankauf von Werken zeitgenössischer bildender Kunst ist eine der Maßnahmen des Landes zur Förderung der Südtiroler Kunstszene. Um ein breites Spektrum von Kunstschaffenden zu erreichen und Transparenz zu gewährleisten, haben wir 2017 die Richtlinien dazu neu formuliert und den Ankauf öffentlich abgewickelt. Aber was sind Kunstwerke ohne Publikum? Es war uns wichtig, die angekauften Werke nicht nur in den Landhäusern auszustellen, sondern sie einem breiten Publikum in „fachlicher Correctness zu präsentieren“, betont Landesrat Philipp Achammer und erklärt: „Dabei werden nicht nur die Künstlerinnen und Künstler in den Vordergrund gehoben, sondern auch die diversen Schwerpunkte künstlerischen Schaffens beleuchtet. Ein Sammlungskatalog liefert alle Informationen zur Vertiefung der spannenden Gegenwartskultur.“


„Ich freue mich sehr, dass die erste Ausstellung, die ich als Direktor des Museion eröffne, einen Blick auf die Südtiroler Kunst- und Kulturlandschaft und darüber hinaus wirft. Ich kenne und schätze die Arbeit der Kuratorinnen Lisa Mazza und Simone Mair (BAU) und denke, dass wir eine beeindruckende und den Exponaten angemessene Art der Präsentation gefunden haben. Die Ausstellung 'unlearning categories' stellt für das Museum sowie für unsere Besucherinnen und Besucher einen weiteren Schritt nach vorne dar, denn ab 27. Juni kehren wir wieder zu den Öffnungszeiten zurück, die vor der COVID-19-Pandemie galten“, so Bart van der Heide, Direktor des Museion.



Ausstellungsdauer: 27.6–23.8.
Eröffnung: 26.6., 16-22 Uhr
Öffnungszeiten: dienstags bis sonntags 10–18 Uhr; donnerstags 10–22 Uhr, ab 18 Uhr freier Eintritt.
Montags geschlossen.

eva