Donnerstag, 22. Oktober 2020

Heimische Algen sollen den Völser Weiher retten

Ein spezialisiertes Unternehmen ist derzeit im Auftrag der Landesagentur für Umwelt und Klimaschutz am Völser Weiher damit beschäftigt, die Bepflanzung mit heimischen Algen vorzunehmen. Es handelt sich um den nächsten Schritt in einer Reihe von geplanten Maßnahmen, um die ökologische Qualität und die Natürlichkeit des beliebten Badesees wiederherzustellen und nachhaltig zu verbessern.

Ein spezialisiertes Unternehmen ist derzeit im Auftrag der Landesagentur für Umwelt und Klimaschutz am Völser Weiher damit beschäftigt, die Bepflanzung mit heimischen Algen vorzunehmen. Es handelt sich um den nächsten Schritt in einer Reihe von geplanten Maßnahmen, um die ökologische Qualität und die Natürlichkeit des beliebten Badesees wiederherzustellen und nachhaltig zu verbessern. - Foto: © stol

stol