Dienstag, 04. Februar 2020

Sturm fegt über Wien: Tiergarten Schönbrunn gesperrt

Das Sturmtief "Petra" hat am Dienstag auch in Wien seine Spuren hinterlassen. Sowohl der Tiergarten Schönbrunn als auch der Schlosspark wurden in den Morgenstunden gesperrt. Zudem riegelten die Bundesgärten auch den Lainzer Tiergarten, den Augarten, den Burggarten, den Volksgarten und das Grünareal im Schloss Belvedere ab. Die Sperre bleibe aufrecht, bis die Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) Entwarnung gebe, hieß es von den Bundesgärten.

Das Sturmtief "Petra" hat am Dienstag auch in Wien seine Spuren hinterlassen. Sowohl der Tiergarten Schönbrunn als auch der Schlosspark wurden in den Morgenstunden gesperrt. Zudem riegelten die Bundesgärten auch den Lainzer Tiergarten, den Augarten, den Burggarten, den Volksgarten und das Grünareal im Schloss Belvedere ab. Die Sperre bleibe aufrecht, bis die Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) Entwarnung gebe, hieß es von den Bundesgärten. - Foto: © stol

stol