Freitag, 07. August 2020

Mölten: Große Mengen eines tödlich giftigen Pilzes gesichtet

Nach den jüngsten ausgiebigen Regenfällen und dem nächtlichen Temperaturabfall sprießt der potentiell tödlich giftige Spitzgebuckelte Rauhkopf in großen Mengen aus dem Boden der feuchten Fichtenwälder Südtirols.

In Mölten wurden große Mengen des  potentiell tödlich giftige Spitzgebuckelter Rauhkopf  gesichtet.
Badge Local
In Mölten wurden große Mengen des potentiell tödlich giftige Spitzgebuckelter Rauhkopf gesichtet. - Foto: © Karl Kob

stol

Alle Meldungen zu: