Montag, 28. Juni 2021

Eine Militärbaracke auf 3850 Metern und ihre endlose Geschichte

Vor 6 Jahren hat der Gletscher auf der Königsspitze eine Militärbaracke aus dem Ersten Weltkrieg freigegeben. Dieses wertvolle Relikt der Ortlerfront wurde trotz mehrfacher Ankündigungen noch immer nicht geborgen. Wird es heuer endlich so weit sein? + Von Burgi Pardatscher Abart

Das Archivbild aus dem Jahr 2015 zeigt die Militärbaracke unterhalb der Königsspitze. Nach 6 Jahren soll sie nun endlich geborgen werden.
Badge Local
Das Archivbild aus dem Jahr 2015 zeigt die Militärbaracke unterhalb der Königsspitze. Nach 6 Jahren soll sie nun endlich geborgen werden. - Foto: © Provinz Bozen

Seit 6 Jahren soll eine Militärbaracke aus dem Ersten Weltkrieg geborgen werden, die der Gletscher unterhalb der Königsspitze freigegeben hat. Doch geschehen ist bis heute nicht viel.

no