Sonntag, 10. November 2019

Teurer Hüttenstrom?

Aufladen gegen Bares? Diese Diskussion entflammt nun aufgrund einer Hüttenwirtin im schweizerischen Engadin.

Wer sein Handy auf der Hütte auflädt muss in der Schweiz nun dafür bezahlen.
Badge Local
Wer sein Handy auf der Hütte auflädt muss in der Schweiz nun dafür bezahlen. - Foto: © shutterstock

Bezahlen fürs Handy-Aufladen – das heißt es in der Schweiz. Dort nämlich lässt die Betreiberin der „Capanna Sasc Furä“-Hütte ihre Gäste einen Franken pro Ladung berappen.

In Südtirol traut sich das noch kein Hüttenwirt. Obwohl, so ganz abwegig scheint der Gedanke dann doch nicht.Grundsätzlich haben die Hüttenwirte freie Hand, Geld für Strom zu verlangen.


z