Montag, 07. Juli 2014

Pkw-Maut – Brüssel fordert Nicht-Diskriminierung

Die EU-Kommission hat erneut betont, dass eine deutsche Pkw-Maut das Prinzip der Nicht-Diskriminierung von EU-Bürgern zu achten hat. Helen Kearns, die Sprecherin von EU-Verkehrskommissar Siim Kallas, sagte am Montag in Brüssel, die EU-Kommission unterstütze die deutschen Bemühungen für eine Straßenbenützungsabgabe.

stol