Mittwoch, 13. Mai 2020

Alles schaut auf Südtirol – Courage ja, Übermut nein

Ganz Europa schaut auf Schweden, weil es einen anderen Weg gewählt hat. Ganz Italien schaut auf Südtirol, weil es einen anderen Weg gewählt hat. Jeder Südtiroler sollte nun auf seine Mitbürger schauen und mit Disziplin und Eigenverantwortung diesen neuen Weg vernünftig mitgehen.

Disziplin ist jetzt wichtig, weil die Regierung mit der Anfechtung des Landesgesetzes vor dem Verfassungsgericht droht und die Entwicklungen in Südtirol unter genauer Beobachtung hält. Im Bild: Abgeordnete nach der Verabschiedung des Gesetzes zu Phase 2. - Foto: © SVP Fraktion im Südtiroler Landtag









stol