Dienstag, 05. Mai 2020

Conte: „Ich ignoriere die Bedürfnisse der Regionen nicht“

In der nun begonnen Phase 2 der Coronakrise nimmt der Druck auf die italienische Regierung zu. Immer mehr Regionen fordern, bei der Rückkehr in die Normalität mitbestimmen zu dürfen. „Ich verschließe mich deren Vorschlägen nicht“, sagte Ministerpräsident Giuseppe Conte nun in einem Interview.

Ministerpräsident Giuseppe Conte steht zunehmend unter Druck.
Ministerpräsident Giuseppe Conte steht zunehmend unter Druck. - Foto: © ANSA / FILIPPO ATTILI UFFICIO STAMPA PA

stol/ansa

Alle Meldungen zu: