Montag, 25. November 2019

Fraktionschef Carlo Vettori verlässt Lega

Paukenschlag im Landtag: Carlo Vettori, Fraktionssprecher der Regierungspartei Lega Nord, tritt aus der Partei aus. Das hat der 37-Jährige am Montagabend bekanntgegeben.

Landtagsabgeordneter Carlo Vettori verlässt die Lega.
Badge Local
Landtagsabgeordneter Carlo Vettori verlässt die Lega. - Foto: © privat

„Der Entschluss war notwendig geworden, die Unterschiede zwischen meiner persönlichen Auffassung von Politik und der Parteilinie sind unüberwindbar“, erklärt Vettori.

„Die Lega zeigt zentralistische Tendenzen,“ so Vettori, der jetzt als freier Abgeordneter im Landtag seinen Wählerauftrag wahrnehmen will. Auch will er die SVP-Lega-Regierung stützen.

Carlo Vettori war von 2015 bis 2018 Gemeinderat in Bozen und wurde 2018 mit 2382 Vorzugsstimmen auf der Liste der Lega Nord in den Landtag gewählt.

stol