Montag, 20. Januar 2020

Gewitterwolke über Landesfinanzen

Regionenminister Francesco Boccia beruhigte am Samstag in Bozen bei Kompetenzen und Ärzten. In Sachen Finanzen tut sich aber eine neue Front zwischen Rom und Bozen auf. Das berichten die „Dolomiten“ in ihrer Montagausgabe.

In Sachen Landesfinanzen weht ein eisiges Lüftchen aus Rom in Richtung Bozen.
Badge Local
In Sachen Landesfinanzen weht ein eisiges Lüftchen aus Rom in Richtung Bozen. - Foto: © LPA

bv