Samstag, 30. Januar 2021

Kompatscher: „Maßnahmen bleiben in Kraft“

Die Maßnahmen der am Donnerstag unterzeichneten Verordnung bleiben laut Landeshauptmann Kompatscher in Kraft, auch wenn Südtirol von Italien nun nicht mehr als „rote Zone“ eingestuft ist.

Arno Kompatscher macht klar, dass die am Donnerstag unterzeichnete Verordnung in Kraft bleibt.
Badge Local
Arno Kompatscher macht klar, dass die am Donnerstag unterzeichnete Verordnung in Kraft bleibt. - Foto: © ANSA / Ufficio stampa Provincia Bolzano
Wie am Freitag bekannt wurde, gibt es in Italien ab Sonntag keine roten Regionen mehr – so wird auch Südtirol wieder auf „orange“ zurückgestuft.

Landeshauptmann Arno Kompatscher äußerte gegenüber der Nachrichtenagentur Ansa, dass in Südtirol dennoch nach wie vor die Maßnahmen der am Donnerstag unterzeichneten Verordnung in Kraft bleiben sollen.

„Die Verordnung entspricht zum größten Teil den nationalen Richtlinien, die für als orange eingestufte Zonen vorgesehen sind“, so Kompatscher. Man würde den weiteren Verlauf der Situation eingehend beobachten und zu einem späteren Zeitpunkt eventuelle Anpassungen vornehmen.

Die Verordnung, welche ab Sonntag gilt, finden Sie hier.

stol/ansa