Dienstag, 09. Juni 2020

Landesregierung speist Solidaritätsfonds mit 20 Millionen Euro

Um die Unterstützungsmaßnahmen für Personen im Lohnausgleich angesichts der Coronav-Pandemie auszubauen, hat die Landesregierung am Dienstag 20 Millionen Euro für den Solidaritätsfonds bereitgestellt.

Die Landesregierung hat  beschlossen, 20 Millionen Euro in den bilateralen Solidaritätsfonds einzuzahlen.
Badge Local
Die Landesregierung hat beschlossen, 20 Millionen Euro in den bilateralen Solidaritätsfonds einzuzahlen. - Foto: © lpa

lpa