Mittwoch, 12. Januar 2022

Italiens Wirtschaft wächst wieder

Italiens Wirtschaft ist im Jahr 2021 um 6,2 Prozent gewachsen. Das geht aus einer Erhebung des Handelsverbandes Confcommercio hervor. Trotz dieser ermutigenden Zahlen, hätten einige Sektoren aber mit zweistelligen Rückgängen zu kämpfen.

Die Wirtschaft in Italien erholt sich.
Die Wirtschaft in Italien erholt sich. - Foto: © shutterstock
Laut Confcommercio werde man auf einen noch deutlicheren Aufschwung vorerst noch warten müssen, da die Wirtschaft einerseits unter dem Preisdruck leide und andererseits die noch laufende Pandemie zu erneuten Einschränkungen geführt habe.

Die Sektoren, die vor allem unter den vergangenen Monaten gelitten hätten, seien die Beherbergung, die Gastronomie, der Handel und die Kultur- und Eventbranche.

stol

Alle Meldungen zu: