Montag, 31. Mai 2021

Nun ist es auch statistisch erhoben: Wintersaison-Totalausfall wegen Corona

Die Coronapandemie hat die jüngste Wintersaison für den Tourismus ruiniert. Das ist kein Geheimnis. Die jüngste Erhebung des Landesstatistikinstituts Astats zeigt nun schwarz auf weiß: Die Gästeankünfte im Winterhalbjahr 2020/21 sind komplett eingebrochen – um 92,4 Prozent. Ebenso die Zahl der Übernachtungen gegenüber dem Vorjahr: minus 93,6 Prozent.

Der Winter wäre traumhaft gewesen: viel Schnee und Sonne satt. Doch Lockdown und Reiseverbot haben den Touristikern die Saison ruiniert. - Foto: © shutterstock









stol

Stellenanzeigen


Teilzeit






Teilzeit





Alle Stellenanzeigen