Freitag, 25. März 2022

VIDEO | Explosion unweit der Formel-1-Rennstrecke

Während am Freitagnachmittag die Formel-1-Stars ihre ersten Trainingsrunden vor dem Großen Preis von Saudi-Arabien abspulen, ereignet sich Augenzeugen zufolge eine Explosion. Unweit der Formel-1-Strecke steigen dunkle Rauchwolken empor, wie das Video aus Jeddah zeigt. Offenbar steht ein Teil einer Anlage des Ölkonzerns Aramco in Flammen. Aramco ist Sponsor des F1-Teams Aston Martin. Noch ist unklar, ob eine technische Panne oder ein Anschlag Grund für die Explosion ist. Im Nachbarland Jemen herrscht seit 7 Jahren Krieg, er gilt als Stellvertreterkrieg zwischen Saudi-Arabien und dem Iran.



Die Einzelheiten lesen Sie auf www.sportnews.bz