Kinderlandtag

Vor einem Jahr  erarbeiteten rund 300 Kinder und Jugendliche in 4Tagen ihre Vorschläge und Forderungen zu 7 Kinderrechten.
Badge Video
Badge Local
Politik  »  Kinderlandtag

Ein Jahr nach dem Kinderlandtag – Was konnte er bewirken?

Ein Jahr nach dem 4. Südtiroler Kinderlandtag, der im November 2019 stattfand, haben Jugendliche bei den Landtagsabgeordneten nachgefragt: Welche ihrer Forderungen wurden bereits umgesetzt? Welche Themen sind den Abgeordneten besonders in Erinnerung geblieben? Die Katholische Jungschar Südtirols nutzt bewusst den internationalen Tag der Kinderrechte am 20. November für die Veröffentlichung der Interviews.

mehr
Alexandra Felderer, Chiara Sophia Schneider, Landtagspräsident Josef Noggler, Paula Gebhard, Julia Leimstädtner (hintere Reihe v.l.n.r.) und Riccardo Curró Dossi (vordere Reihe) vor dem Südtiroler Landtag.
Badge Local
Politik  »  Katholische Jungschar

Kinderlandtag: Ergebnis-Broschüre überreicht

Bei der heutigen Landtagssitzung hat die Katholische Jungschar Südtirols die Ergebnis-Broschüre zum 4. Südtiroler Kinderlandtag vorgestellt. Stellvertretend für alle Teilnehmer haben 3 Kinder dem Landtagspräsidenten Josef Noggler und den anwesenden Landtagsabgeordneten die Broschüre überreicht. Die Broschüre soll die Abgeordneten an den Kinderlandtag erinnern und sie auffordern, die Anliegen der Kinder zu beachten und umzusetzen.

mehr
mehr laden