sh.asus

Die sh.asus setzt sich weiterhin für das Wohlergehen der Südtiroler Studierenden ein.
Badge Local
Chronik  »  Studium

Neuer Vorstand der sh.asus bestätigt

Die Südtiroler HochschülerInnenschaft hat ihre erste Ausschusssitzung in diesem 2. Corona-Jahr abgehalten. Delegierte aus allen Außenstellen der sh.asus in Österreich und Italien trafen sich online, um über den aktuellen Stand der Vereinstätigkeit zu diskutieren und die Probleme der Südtiroler Studierenden zu erörtern.

mehr
Die Corona-Einreisebestimmungen vieler Länder sind streng  in der Zeit vor und zu Weihnachten – das bedeutet auch für Südtirols Studierende  Kopfzerbrechen.
Badge Local
Politik  »  Coronavirus

Advent beschert auch Studierenden Corona-Chaos

„Seitdem das neue Ministerialdekret von Premier Conte veröffentlicht wurde, gleicht das Büro der HochschülerInnenschaft in Innsbruck mehr einem Krisenstab als einer Studentenbude“, so Matthias von Wenzl, Vorsitzender der Südtiroler HochschülerInnenschaft (sh.asus). Die Einreisebestimmungen vor und zu Weihnachten bereiten Kopfzerbrechen.

mehr
Von links nach rechts: Landesrat Daniel Alfreider,  Julian Nikolaus Rensi und  Matthias von Wenzl.
Badge Local
Politik  »  sh.asus

Jugend und Mobilität: „Es tut sich was!“

Der Vorsitzende der Südtiroler HochschülerInnenschaft (sh.asus), Matthias von Wenzl, und dessen Stellvertreter Julian Nikolaus Rensi haben im Rahmen eines Treffens mit Mobilitätslandesrat Daniel Alfreider die Reform des Abo Plus besprochen. Der diesbezügliche Beschlussantrag wurde am 8. Oktober einstimmig vom Landtag genehmigt, nachdem er von der Abgeordneten Jasmin Ladurner eingebracht worden war.

mehr
mehr laden