NASA

Die Reise des Roboters startete pünktlich.
Chronik  »  Raumfahrt

NASA-Rover Perseverance zum Mars gestartet

Der US-Marsrover „Perseverance“ ist zu seiner Reise zum Roten Planeten gestartet. Der mehr als eine Tonne schwere und 3 Meter lange Roboter hob am Donnerstag pünktlich mit einer Atlas-V-Rakete vom Weltraumbahnhof Cape Canaveral ab. Im Februar 2021 soll er nach Angaben der US-Weltraumagentur NASA in einem ausgetrockneten See, dem „Jezero Crater“, auf dem Mars landen.

mehr
Von dem Wettbewerb erhoffe sie sich „radikal neue und andere Ansätze zur Sammlung und Lagerung menschlicher Abfälle“, erklärte die NASA.
Chronik  »  Raumfahrt

NASA startet Wettbewerb für Mond-Toiletten

Die US-Raumfahrtbehörde sucht kreative Ideen für Toiletten für ihre künftigen Mondmissionen. Die beste Idee erhält einen Preis von 20.000 US-Dollar (knapp 18.000 Euro), erklärte die NASA am Donnerstag in ihrer Ausschreibung auf der Crowdsourcing-Plattform für Erfinder, HeroX. Für diese ungewöhnlichen Sanitäranlagen gibt es einen langen Anforderungskatalog.

mehr
Tom Cruise will auf der ISS drehen.
Chronik  »  Luftfahrt

Tom Cruise und NASA planen Weltall-Dreh auf Raumstation ISS

Tom Cruise (57) will hoch hinaus: der Hollywood-Star und die US-Raumfahrtbehörde NASA planen einen Dreh an Bord der Internationalen Raumstation ISS. Sie freuen sich auf die Zusammenarbeit mit Cruise, schrieb NASA-Chef Jim Bridenstine auf Twitter. Man wolle auf diese Weise eine neue Generation von Ingenieuren und Wissenschaftern inspirieren, um die „ehrgeizigen Pläne“ der NASA umzusetzen.

mehr
Seit 2012 ist SpaceX 15 Mal zur ISS geflogen, bisher hat das Unternehmen aber lediglich Versorgungsflüge übernommen.
Panorama  »  Raumfahrt

SpaceX will erstmals Astronauten zur ISS schicken

Das US-Raumfahrtunternehmen SpaceX will im Mai erstmals Astronauten zur Internationalen Raumstation ISS schicken. Eine SpaceX-Rakete vom Typ Falcon 9 soll die beiden US-Astronauten Bob Behnken und Doug Hurley ins All bringen, wie die US-Raumfahrtbehörde NASA und SpaceX am Mittwoch (Ortszeit) mitteilten. Der Start sei derzeit für Mitte bis Ende Mai geplant.

mehr
mehr laden