Bauernbund

Die Meinungen der Südtiroler gehen auseinander.
Badge Local
Chronik  »  Gewässerschutzplan

Der Kampf ums Wasser

Nachdem die Landesagentur für Umwelt und Klimaschutz am Mittwoch die Maßnahmen und Ziele des Gewässerschutzplans vorgestellt hat, gehen die Meinungen in Südtirol auseinander. Während die Bauern um ihre Existenz fürchten, ist der Landesfischereiverband mit dem neuen Plan recht zufrieden.

mehr
Bis zum 20. Januar 2020 haben staatsweit Landwirtschaftsbetriebe, die Vieh halten, noch Zeit, den Fragebogen zum Viehbestand digital auszufüllen.
Badge Local
Wirtschaft  »  Bauernbund

„ISTAT-Befragung unnötig“

Rinder, Schweine, Schafe, Ziegen und Büffel: Das Nationalinstitut für Statistik führt eine staatsweite Erhebung des Viehbestandes zum 1. Dezember 2019 durch. Angeschrieben wurden auch Viehwirtschaftsbetriebe in Südtirol. Kein Verständnis dafür hat der Südtiroler Bauernbund – und zwar aus mehreren Gründen.

mehr
Mit mehr Ausbildung, Beratung, Innovation, Kommunikation und einer effizienteren Logistik will der Südtiroler Bauernbund die Direktvermarktung in Südtirol stärken und die Vielfalt der bäuerlichen Produkte erhöhen.
Badge Local
Wirtschaft  »  Landwirtschaft

Bauernbund startet durch: 850 Direktvermarkter bis 2030

Der Südtiroler Bauernbund geht in die Offensive – in die Direktvermarkter-Offensive. Bis zum Jahr 2030 sollen 850 Direktvermarkter bäuerliche Produkte anbauen, veredeln und vermarkten, lautet das ambitionierte Ziel. Dafür bietet der Südtiroler Bauernbund mit der Direktvermarkter-Offensive ein umfassendes Angebot an, das von der Ausbildung bis zur Produktentwicklung reicht. Die Logistik soll deutlich verbessert werden.

mehr
Über die öffentliche Debatte zur Landwirtschaft, die Entwicklung am Biomarkt und den Wolf diskutierten die Bauernvertreter in Flintsbach.
Badge Local
Wirtschaft  »  Bauernbund

Landwirtschaft steht stark unter Druck

Bauernvertreter aus Südtirol, dem Bundesland Tirol und Bayern trafen sich kürzlich in Flintsbach bei Rosenheim zum traditionellen Drei-Länder-Treffen. Dabei wurde kritisiert, dass die Landwirtschaft immer stärker unter Druck gerät – durch den Wolf, die Entwicklung auf den Märkten und immer neue Auflagen der Politik.

mehr
Die Schwerpunkte des Bildungsprogramms 2019/2020 sind, neben der Land- und Forstwirtschaft, die Bereiche Unternehmen Bauernhof, Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz, Bauen, Energie sowie bäuerliche Kultur und Soziales.
Badge Local
Wirtschaft  »  Bauernbund

Neues Weiterbildungsprogramm erschienen

„BIO kompakt“, „Apotheke Bauernhof“, der Holzhausbau oder die Ausbildung zum Käsesommelier: Die Weiterbildungsgenossenschaft im Südtiroler Bauernbund bietet in den nächsten Monaten wieder über 170 Seminare und Lehrgänge für Bauern und Interessierte an. Das Online-Weiterbildungsangebot wurde weiter ausgebaut.

mehr
mehr laden