Landesgesetz

Marta von Wohlgemuth  (von links) mit Antonella Bruzzese, Astrid Fischnaller, Christine Auckenthaler und  Martha Gruber, den „Stimmen aus der Praxis“. Sie berichteten über ihre Erfahrungen in der Zeit des Lockdown. Rechts Kathrin Huebser, die Vorsitzende des Landesverbandes.
Badge Local
Chronik  »  Sozialberufe

Heldinnen: Stark, aber unterbezahlt

Sie leisteten immer schon unverzichtbare Dienste in der Gesellschaft – ob in der Altenpflege, Kinder- oder Behindertenbetreuung. „Gesehen wurden wir aber kaum. Dies änderte sich mit Covid-19; da waren wir plötzlich die Heldinnen“, sagte Kathrin Huebser, die Vorsitzende des Landesverbandes der Sozialberufe (lvs), am Freitag (Tag der Sozialberufe).

mehr
Der hds spricht sich weiterhin für die verkaufsfreien Sonntage (mit Ausnahmeregelungen) aus.
Wirtschaft  »  Ladenöffnungszeiten

Freier Sonntag im Trentino – hds lobt „Mut der Landesregierung“

Mittels Landesgesetz hat die Autonome Provinz Trient hat vor kurzem die Geschäftsöffnungszeiten neu geregelt und die Sonn- und Feiertagsschließungen wieder eingeführt. Das Trentiner Landesgesetz sieht eine grundsätzliche Schließung der Geschäfte mit Ausnahmen für hochtouristische Orte und bei bestimmten Anlässen vor. In den Reihen des hds stößt diese Entscheidung auf breiten Zuspruch.

mehr
SVP-Abgeordneter Helmut Tauber findet lobende Worte für das Landesgesetz.
Badge Local
Politik  »  Landesgesetz

„Basis für frühere Öffnung und mutiger Schritt“

Nachdem aufgrund der jüngsten von Ministerpräsident Conte verfügten Lockerungen wiederum Diskussionen über die Strenge der Sicherheitsmaßnahmen in Südtirol entstanden waren, verteidigt der Landtagsabgeordnete Helmut Tauber (SVP) das Landesgesetz. „Dieses ist die Basis für die dringend notwendige und in Südtirol früher erfolgte Öffnung nach dem Lockdown!“

mehr
mehr laden