Kirche

Papst Franziskus bei der wöchentlichen Generalaudienz am Mittwoch.
Politik  »  Vatikan

Papst gedenkt des Anschlags auf Johannes Paul II. vor 40 Jahren

Papst Franziskus hat bei der wöchentlichen Generalaudienz am Mittwoch des Anschlags auf Papst Johannes Paul II. (1920-2005) vor 40 Jahren gedacht. „Johannes Paul II. war überzeugt, dass er der Muttergottes von Fatima sein Leben verdankte. Dieses Ereignis zeigt uns, dass unser Leben und die Geschichte der Welt in den Händen Gottes sind“, sagte Franziskus.

mehr
Wie viele andere Bergkirchen im Land wurde auch die St.-Kathrein-Kirche in Hafling an einem Platz errichtet, der ursprünglich ein heidnischer Kultplatz war. An der Stelle, wo heute das Kirchlein steht, soll eine prähistorische Kultstätte gestanden haben. Vermutlich gab es dort bereits im 12. Jahrhundert eine kleine Kirche, die im Jahr 1202 einem Brand zum Opfer fiel und 1452 umgebaut und erneut geweiht wurde. Eine wertvolle Zierde der St.-Kathrein-Kirche ist der spätgotische Flügelaltar. Herrlich und einzigartig beim Gotteshaus ist der Blick auf den Meraner Talkessel.
Badge Video
Badge Local
Videos  »  Hafling

Aus der Luft: Sagenumwobene Bergkirche St. Kathrein am Haflinger Hochplateau

Wie viele andere Bergkirchen im Land wurde auch die St.-Kathrein-Kirche in Hafling an einem Platz errichtet, der ursprünglich ein heidnischer Kultplatz war. An der Stelle, wo heute das Kirchlein steht, soll eine prähistorische Kultstätte gestanden haben. Vermutlich gab es dort bereits im 12. Jahrhundert eine kleine Kirche, die im Jahr 1202 einem Brand zum Opfer fiel und 1452 umgebaut und erneut geweiht wurde. Eine wertvolle Zierde der St.-Kathrein-Kirche ist der spätgotische Flügelaltar. Herrlich und einzigartig beim Gotteshaus ist der Blick auf den Meraner Talkessel.

mehr
Rosario Livatino ist nun selig.
Chronik  »  Kirche

Von sizilianischer Mafia ermordeter Richter seliggesprochen

Ein vor rund 30 Jahren von der sizilianischen Mafia ermordeter Richter ist seliggesprochen worden. Ein Reliquienschrein mit dem blutbefleckten Hemd von Rosario Livatino wurde am Sonntag während einer Messe in der Kathedrale des sizilianischen Agrigent aufgestellt. Papst Franziskus würdigte Livatino in einer Rede im Vatikan als „Märtyrer für Gerechtigkeit und Glauben“ und „vorbildlichen Richter, der nie der Korruption erlag“.

mehr
Die Belgier wehren sich gegen das Dekret aus Rom.
Politik  »  Kirche

Belgischer Bischof: Kirchenaustrittswelle wegen Homo-Dokument aus Rom

Aus Protest gegen das vatikanische Verbot der Segnung gleichgeschlechtlicher Paare verlassen offenbar viele Belgier die Kirche. Der Bischof von Antwerpen, Johan Bonny, sagte laut französischsprachigen Medienberichten (Wochenende) bei einer Online-Konferenz, rund 2000 Personen hätten die Löschung ihres Taufeintrags in den Registern der flämischen Diözesen beantragt. Ende März hätten etwa 700 vor allem junge und heterosexuelle Katholiken die Pfarreien seiner Diözese verlassen.

mehr
Die vom Brand schwer gezeichnete Kathedrale Notre-Dame.
Badge Video
Kultur  »  Frankreich

Vor 2 Jahren brannte Notre-Dame

Es wird kein Schwimmbad auf dem Dach geben, auch keinen futuristischen Glasturm. Seitdem klar ist, dass die Pariser Kathedrale Notre-Dame originalgetreu wiederaufgebaut werden soll, werden stattdessen Steine und Eichen gesucht - und zwar ganz besondere. 2 Jahre nach dem verheerenden Brand, scheint der Wiederaufbau endlich voranzugehen. Die Restaurationspläne werden konkreter und auch die Gefahr, dass das Jahrhunderte alte Bauwerk doch noch einstürzt, scheint gebannt.

mehr
Anstelle von Flugblättern wurden  jeweils drei Videos in deutscher und italienischer Sprache erstellt. Sie berichten, was die Diözese zu den Themen Schulden, Hunger und Einsamkeit mittels der diözesanen Caritas für viele Menschen in Not geleistet hat. Ab Dienstag werden die Videos – eines pro Woche – auf der Homepage der Diözese und der diözesanen Caritas veröffentlicht.
Badge Video
Badge Local
Videos  »  Kirche

Gemeinsam gegen die Folgen der Pandemie

Anstelle von Flugblättern wurden jeweils drei Videos in deutscher und italienischer Sprache erstellt. Sie berichten, was die Diözese zu den Themen Schulden, Hunger und Einsamkeit mittels der diözesanen Caritas für viele Menschen in Not geleistet hat. Ab Dienstag werden die Videos – eines pro Woche – auf der Homepage der Diözese und der diözesanen Caritas veröffentlicht.

mehr
Franziskus sprach erneut vor menschenleeren Rängen.
Politik  »  Ostersonntag

„Urbi et Orbi“ – Franziskus spricht den Menschen Mut zu

Zum zweiten Mal in Folge hat der Papst in einem fast menschenleeren Petersdom am Ostersonntag die Ostermesse gefeiert und den Segen „Urbi et Orbi“„ (der Stadt und dem Erdkreis) erteilt. Gläubige weltweit verfolgten den Gottesdienst über TV-Sender, Radiostationen und Livestreams. Der Papst unterstrich, dass die Pandemie immer noch in vollem Gange sei und machte den betroffenen Personen Mut. Zugleich bat er angesichts vieler globaler Krisenherde um Frieden.

mehr
Papst Franziskus spricht Ostersegen "Urbi et Orbi" (Archivbild).
Politik  »  Christentum

Papst Franziskus feiert Messe zum Ostersonntag

Am Ostersonntag will Papst Franziskus eines der höchsten Feste im Kirchenjahr zur Auferstehung Jesu Christi von den Toten feiern und im Anschluss den Segen „Urbi et Orbi“ spenden. Das Oberhaupt der katholischen Kirche muss die Feierlichkeiten erneut unter Corona-Bedingungen begehen. Die Scharen von Pilgern, die in der Vergangenheit in den Vatikan und die italienische Hauptstadt Rom kamen, blieben auch in diesem Jahr wieder aus.

mehr
Der Papst bei der Kreuzverehrung.
Chronik  »  Kirche

Papst leitet Kreuzweg auf dem Petersplatz

Papst Franziskus hat am Karfreitagabend den traditionellen Kreuzweg in Erinnerung an das Leiden Jesu gebetet. Wegen der Corona-Pandemie fand die Feier zum zweiten Jahr infolge nicht am römischen Kolosseum, sondern auf dem nahezu menschenleeren Petersplatz statt. Seit 1964 zählte die Zeremonie bei dem antiken Amphitheater für Zehntausende Pilger und Besucher zu den stimmungsvollsten Momenten der römischen Osterfeierlichkeiten.

mehr
mehr laden