Drogenhandel

Tonnenweise Cannabis wurde gefunden.
Chronik  »  Rauschgift

Rekord-Drogenfund im Niger deutet auf neue Schmuggelwege hin

Die internationale Rauschgift-Mafia testet nach Ansicht der Behörden des westafrikanischen Landes Niger neue Schmuggelrouten. Nach dem Rekordfund von 17 Tonnen Cannabis im Schwarzmarktwert von gut 30 Millionen Euro gab Polizeisprecher Adile Toro am Samstag bekannt, dass eine ähnliche Rauschgiftmenge vor einigen Monaten über den Niger Richtung Libyen geschleust worden sei.

mehr
Der Polizei in Florenz ist ein Schlag gegen den internationalen Drogenhandel gelungen.
Chronik  »  Razzia

Italien: Albanischer Drogenring zerschlagen

Die Polizei in Florenz hat einen international verzweigten, albanischen Drogenring zerschlagen, der Drogen auf mehrere Kontinente exportierte. Die Bande hatte auch Verbindungen nach Österreich. 30 albanische Staatsbürger wurden wegen internationalen Drogenhandels festgenommen, teilten die Ermittler der toskanischen Hauptstadt mit.

mehr
Die brasilianische Bundespolizei hat einen internationalen Drogenhändlerring zerschlagen.
Chronik  »  Drogenhandel

Großeinsatz gegen Drogenbande in Brasilien: 50 Festnahmen

Die brasilianische Bundespolizei hat einen internationalen Drogenring ausgehoben. Im Rahmen von Razzien in 13 Bundesstaaten hätten Beamte 50 Menschen festgenommen sowie 7 Flugzeuge, 5 Hubschrauber, 42 Lastwagen und 35 Grundstücke beschlagnahmt, teilte die Polizei mit. Die Fahrzeuge sollen genutzt worden sein, um tonnenweise Kokain durch Brasilien und nach Europa zu schmuggeln.

mehr
In einer umgebauten Pferdemanege im Dorf Nijeveen im Nordosten der Niederlande seien täglich bis zu 200 Kilogramm Kokain verarbeitet worden.
Chronik  »  Drogenhandel

Größtes Kokain-Labor der Niederlande entdeckt

Die niederländische Polizei hat das bisher größte Kokainlabor des Landes entdeckt. In einer umgebauten Pferdemanege im Dorf Nijeveen im Nordosten seien täglich bis zu 200 Kilogramm Kokain verarbeitet worden, teilte die Polizei am Dienstag mit. 17 Personen wurden den Angaben zufolge festgenommen. 13 von ihnen kämen aus Kolumbien, 3 seien Niederländer und einer komme aus der Türkei.

mehr
Die italienische Polizei hat den seit 3 Jahren flüchtigen Mafioso Leonardo Badalamenti in Neapel festgenommen.
Chronik  »  Neapel

Sohn von Mafia-Boss Badalamenti festgenommen

Die italienische Polizei hat den seit 2017 flüchtigen Mafioso Leonardo Badalamenti, Sohn von Gaetano Badalamenti, einem der einflussreichen Bosse in der Geschichte der Mafia, festgenommen. Der 60-Jährige, dem Drogenhandel vorgeworfen wird, wurde seit 3 Jahren mit internationalem Haftbefehl gesucht, teilte die Polizei am Mittwoch mit.

mehr
mehr laden