Seniorenwohnheim

Noch sind in Österreich nicht alle Pflegeheimbewohner geimpft.
Chronik  »  Coronavirus

Österreich: 43 Prozent der Corona-Toten in Alters- und Pflegeheimen

Die meisten Covid-19-Toten in Österreich sind weiterhin in Alters- und Pflegeheimen zu verzeichnen. 43 Prozent aller Menschen, die seit Ausbruch der Pandemie mit dem SARS-CoV-2-Erreger gestorben sind, waren in Heimen untergebracht. Das bestätigte der österreichische Gesundheitsminister Rudolf Anschober. Am höchsten sei der Anteil in der Steiermark, wo bisher mehr als die Hälfte aller Todesfälle auf Heim-Bewohner entfallen sind.

mehr
Die Öffnung sei eine soziale Verantwortung gegenüber allen Südtiroler Senioren in den Heimen.
Badge Local
Chronik  »  Coronavirus

Ruf nach Normalität in Seniorenwohnheimen

Die Seniorenwohnheime in Südtirol sind immer noch aufgrund des Dekretes des Ministerpräsidenten geschlossen. Die Führungs- und Fachkräfte der Heime sind bemüht, Begegnungsmomente für die Bewohner und deren Angehörigen zu schaffen. Es besteht keine wirtschaftliche Notwendigkeit für eine vorzeitige Öffnung, jedoch eine soziale Verantwortung gegenüber allen Südtiroler Senioren in den Heimen. Dafür machen sich die 3 Verbände in Südtirol stark.

mehr
mehr laden