Marmolata

Laut Prognosen könnte der Marmolata-Gletscher 2035 verschwunden sein.
Chronik  »  Dolomiten

Düstere Prognose: Marmolata-Gletscher könnte in 15 Jahren verschwunden sein

Der Marmolata-Gletscher in den Dolomiten in der Grenzregion von Südtirol, Trentino und Venetien hat nur noch 15 Lebensjahre vor sich. Laut Glaziologen der Universität Padua hat der Gletscher in den letzten 70 Jahren 80 Prozent seines Volumens verloren und reduzierte sich von 95 Mio. Kubikmeter im Jahr 1954 auf 14 Mio. Kubikmeter 2020. Laut Prognosen könnte der Gletscher 2035 verschwunden sein.

mehr
mehr laden